Ersatzansprüche gegen andere Krankenkassen

CoRF.105er unterstützt Sie bei der Rückforderung von Ersatzansprüchen gegenüber anderen Krankenversicherungen.

Frühzeitige Anforderung (Verhinderung von Verjährungen)
Vermeidung von Doppelarbeiten
Priorisierung nach Gesamtrückstandshöhe
Unterstützung des Briefwesens
Effizienz durch tägliche Prüfung und Zusammenfassung

Durch die Importmöglichkeit aller möglichen Einzelmeldungen und Leistungslisten Ihrer Abrechnungszentren können alle Fälle noch einmal deutlich reduziert werden und vor allem zu einem Bearbeitungsfall mit den Hinweisen aus allen Listen zusammengefasst werden.

Die Erfahrung unserer Kunden zeigt, dass mit nur 10% Bearbeitung der summenhöchsten Fälle über 80% der anforderbaren Ersatzansprüche zu realisieren sind. Zudem gleicht das Programm täglich ab, ob z.B. durch eine Nachmeldung des Versicherten die Beanstandung gegenstandlos geworden ist.
Unabhängig von den importierbaren Prüflisten werden täglich alle Leistungs- und Krankenhausabrechnungen dahingehend geprüft, ob ein Versicherungsverhältnis besteht.

Ein Termin & Wiedervorlagemodul (inkl. Vertretungsregelung), sowie die Anbindung an das Briefwesen vereinfacht und homogenisiert die Bearbeitung.
Ansprechpartner: Matthias Pauli
030 844 14 95-0
Broschüre als PDF

Adresse

Albertstrasse 12 · D-10827 Berlin

(030) 844 14 95 - 0

(030) 844 14 95 - 99

info@sal-a.de

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen