Automatisierte ARGE-Meldungen

CoRF.Vealg dient der Selektion und Prüfung der ARGE-Meldungen.

Die Meldungen der Bundesagentur für Arbeit verändern - zum Teil erheblich - rückwirkend die Mitglieds- und Familienversicherungszeiten. Die übermittelten Meldungen weisen teilweise erhebliche Unstimmigkeiten bei der Kassenzuordnung, den Stammdaten (z. B. Name, Vorname, Geburtstag, RV-Nummer o. ä.) und den aktuellen Meldezeiten auf.

Zur Erleichterung und Systematisierung werden die Meldedaten täglich mit dem 21c/Oscare-Datenbestand verglichen, den zuständigen Mitarbeitern werden nur die inkorrekten Daten in Bearbeitungs- fallgruppen (mit Bearbeitungsvorschlägen und entsprechenden Dokumenten) angezeigt.
Ein Wiedervorlagesystem, ein Auswertungsbereich und der Briefdruck (auch über Win-BK, WinEFW, X-OUT) sind ebenfalls enthalten.

Die Sachbearbeitung erfolgt dabei zeitnah (täglich), ergebnisorientierter und komfortabler als bei der Bearbeitung innerhalb der VEALG-Masken. Dadurch können z. B. fehlende RSA-relevante Versicherungszeiten zeitnah korrigiert werden oder durch die Erkennung von fehlerhaften Mitgliedszeiten ungerechtfertigte Zahlungen von Pauschalen und Umlagen (KM1 bzw. KM6), sowie Fehlleistungen vermieden werden.
Ansprechpartner: Matthias Pauli
030 844 14 95-0
Broschüre als PDF

Adresse

Albertstrasse 12 · D-10827 Berlin

(030) 844 14 95 - 0

(030) 844 14 95 - 99

info@sal-a.de

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen