Krankenhauscontrolling

Das Krankenhausfall- und Vertragsmanagement wird durch das Controllinginstrument CoRF.KH mit vielseitigen Auswertungsmöglichkeiten (z.B. auch für die Haushaltsplanung) unterstützt.

Die nächtlich serverseitig verarbeiteten Krankenhausabrechnungsdaten werden mit den Informationen der Pflegeversicherung und den Versicherungsdaten und -zeiten in Verbindung gebracht, so dass sehr detaillierte Auswertungen zu individuell bestimmbaren Suchanfragen geliefert werden.

Es sind beispielsweise Selektionen nach einer Vielzahl von Ein- oder auch Ausschlusskriterien möglich, wie Kosten, Diagnosen, PV-Leistungen, versichertenspezifische Kriterien, nur bestimmte DRGs u.v.m.

Weitreichende Auswertungen – z. B. die Gegenüberstellung von bestimmten Krankenhäusern mit den Zahlen und Fakten einer Vergleichsmenge – können Abrechnungsbesonderheiten einzelner Krankenhäuser aufzeigen.
Ansprechpartner: Henning Franke
030 844 14 95-0

Adresse

Albertstrasse 12 · D-10827 Berlin

(030) 844 14 95 - 0

(030) 844 14 95 - 99

info@sal-a.de

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen